lebensmittel

woher kriegt man lebensmittel? wo kann man was bestellen? wann kann man was anpflanzen? welche inhaltsstoffe hat was?...

Regionaler Einkauf leicht gemacht

Die besondere Konsumsituation im vergangen Jahr hatte auch Veränderungen im Konsum von regionalen Lebensmitteln zur Folge. Das ist das Ergebnis aus der Auswertung der Marktdaten aus dem RollAMA Haushaltspanel für das vergangene Jahr. Eine begleitende Motivanalyse zeigt, dass regionale Produkte an Bedeutung gewinnen, das Qualitätsbewusstsein steigt. 2020 haben die Österreicherinnen und Österreicher rund ein Viertel…

Automatenlandkarte

Automatenlandkarte

Gemüsekisten sind ein beliebter Weg geworden, wie die Bevölkerung ihren Wunsch nach Nachhaltigkeit bei gleichzeitigem Genuss deckt. Gemüsekisten müssen allerdings ausgeliefert werden, was viele Lieferanten vor logistische Herausforderungen stellt.  Ein Weg, diese logistischen Herausforderungen in Angriff zu nehmen, sind Automaten, die bestückt und ohne Beschränkungen durch Öffnungszeiten Zugang zu regionalen Produkten liefern.  Während die Bauernmärkte und deren…

April-STERTZ

Die kalten Tage letzte Woche sind vorerst überstanden und der Frühling zeigt sich wieder von seiner warmen Seite. Wer etwas Grün um sein Domizil hat, sieht wie die Blätter und Blüten sprießen.  Bevor noch die eigenen Gemüsebeete köstliche Ergebnisse abwerfen, breiten sich ungeplante Pflanzen wie Brennnesseln, Giersch, Löwenzahn, Gänseblümchen und viele andere wieder fröhlich aus.  Es…

Sterz – ein steirisches Traditionsgericht

Bei Sterz handelt es sich laut Wikipedia um eine Zubereitungsart in kleinbröckliger Form. In der Steiermark herrschen der Türkensterz (aus Maisgries), der Heidensterz (aus Buchweizenmehl) und der Brennsterz (aus Roggen- und Weizenmehl) vor. Traditionell wird der Türkensterz zum Kaffee verzehrt und der Heidensterz gerne in der Schwammerl- oder Klachelsuppe. Der Brennsterz wird zur Sauren Rahm…

Wen wollen Sie pflanzen?

Wen wollen Sie pflanzen?

Im Frühling werden die Gärten und der eine oder andere Balkon geschäftig. Im Moment sind diesem Treiben aber besondere Hürden in den Weg gelegt. Ab 14. April sollen Gartencenter und Baumärkte ihre Pforten wieder öffnen. Vergessen Sie nicht, immer noch Vorsicht walten zu lassen. Aber wieso so lange warten, wenn Sie jetzt schon das warme…

Sprossen

Sprossen

Am Bild zu sehen sind Alfalfa Keimsprossen, die bereit zum Verzehr sind. Der Superstar unter den Keimsprossen ist aber bestimmt die Kresse. Oft wird bereits im Kindergarten Kresse gesät und die Kinder haben die Möglichkeit den Pflänzchen beim Wachsen zu zu schauen. Die kleinen Nährstoffbomben sind allerdings nicht nur interessant für Kinder, sondern durch die…

Bestellplatformen

Bestellplattformen gibt es in allen Varianten. Viele davon bieten die Möglichkeit an, gesunde Lebensmittel direkt von Herstellern zu beziehen. Netzwerk Kulinarik Das Netzwerk Kulinarik hat eine Karte von ganz Österreich erstellt, die anzeigt, was wo bestellbar ist. Viele Onlineshops sind hier gelistet: Frisch zu mir Abgesehen davon verweisen sie auf die Plattform Gutes vom Bauernhof…

Fertige Speisen bestellen

Bei vielen Genusshandwerkern, Gastronomiebetrieben und selbst Caterern ist es möglich, sich bereits fertig gekochte Speisen liefern zu lassen oder abzuholen. Gastronomie: Viele Gastronomen liefern auch gerne zu Ihnen nach Hause. Dafür gibt es Plattformen, die bei der Suche und Bestellung unterstützen. Eine Liste der steirischen Dorfwirte, welche eine Zustellung anbieten, finden Sie hier. Speisen zum…

Gemüsekisten

Das ganze Jahr über eine gute Idee sind Gemüsekisten. Lebensmittelhersteller wie Landwirte nutzen zum Teil bereits die Möglichkeit, ihre Produkte direkt an Kunden und nicht nur an Zwischenhändler zu verkaufen. Eine beliebte Verkaufsvariante sind Gemüsekisten: oft in Kartons verpackte Portionen frischen Gemüses und anderer Lebensmittel, die saisonal zusammengestellt und frisch versendet oder abgeholt werden können….

Vom Rest zum Fest

Vom Rest zum Fest

Wenn Sie vor einigen Wochen einen Großeinkauf getätigt haben, kann es sein, dass Sie inzwischen die einen oder anderen Überbleibsel von Zutaten in Ihrem Kühlschrank zu verbrauchen haben. Um Übriggebliebenes oder zu viel gekauftes nicht nur in Eintöpfe zu verwandeln oder über irgendwelche Nudeln zu kippen, haben wir nach Alternativen gesucht. Viele Webseiten wie Omas…

  • 1
  • 2