News

Was isst die Steiermark zu Weihnachten?

Zu Weihnachten widmen sich viele Steirerinnen und Steirer der Familie. Zumeist lädt ein Teil der Familie ein und die anderen freuen sich auf einen besinnlichen Abend. Mit dem einen oder anderen Glas Wein oder Bier wird über romantischem Kerzerllicht angestoßen und in der Steiermark laut dem steirischen Spezialitätenmagazin folgende Speisen dabei genossen: Kalte Speisen, Aufschnittplatten, Jägerwecken…

„Wer bestimmt unser Essen?“

„Wer bestimmt unser Essen?“

Politiker, WissenschaftlerInnen, ein Autor und ein Gastronom stellten sich am 30.Oktober 2019 im Styria Media Center der Frage „Wer bestimmt unser Essen?“ . Eröffnet wurde der Abend von Landesrat Hans Seitinger und Landwirtschaftskammerpräsident Franz Titschenbacher. Moderiert von Claudia Gigler präsentierten Keynote Speaker Bernhard Heinzlmaier, Elior Molcho, Sandra Holasek und Harald Sükar ihre Antworten auf die…

„Wer bestimmt unser Essen?“

„Wer bestimmt unser Essen?“

Die Vorabendveranstaltung  der LEBENSMITTELPUNKT Messe stellt am 30.10.2019 die Frage „Wer bestimmt unser Essen?“ Die Globalisierung der Esskulturen hat zu einer Durchmischung der Geschmäcker sowie zu einer Regionalisierung des Essens geführt. Der Trend zur Stärkung kulinarisch markanter Regionen ist zudem unübersehbar. Angesichts des saisonal unabhängigen globalen Angebots sowie der noch nie da gewesenen Vielfalt an…

JuSt.Eat: Kick-Off auf der Xund und Du Messe in Spielberg

JuSt.Eat: Kick-Off auf der Xund und Du Messe in Spielberg

Am 20. September 2019 haben sich STERTZ und die Pädagogische Hochschule Steiermark sowie zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer in Spielberg zum Kick-Off des Projekts JuStEat getroffen. Anlass war eine Jugendgesundheitskonferenzen von LOGO Jugendmanagement im Auftrag des Gesundheitsfonds Steiermark, die mehrere Messen mit Präsentationen von Projekten von und mit Schülerinnen und Schülern organisieren. Rund 1700 Schülerinnen und…

Projektpräsentation „steirisches Paradeiserketchup“

Projektpräsentation „steirisches Paradeiserketchup“

Das regionale Ketchup aus der Steiermark mit Sonnenparadeisern vom Bauern im Glas. Weniger Zucker. Mehr Paradeiser. Mehr Geschmack. „Vom Land in den Mund“: das Pilotprojekt „Steirische Paradeiser“ das nach intensiver Arbeit mit einer stimmigen kleinen Broschüre bereits einen ersten Höhepunkt fand, wurde am 31.7.2019 offiziell vorgestellt. Weiters konnten sich PressevertreterInnen und BesucherInnen bei einer Verkostung selbst einen…

Projektpräsentation „steirisches Paradeiserketchup“

Das regionale Ketchup aus der Steiermark mit Sonnenparadeisern vom Bauern im Glas. Weniger Zucker. Mehr Paradeiser. Mehr Geschmack. „Vom Land in den Mund“: das Pilotprojekt „Steirische Paradeiser“ das nach intensiver Arbeit mit einer stimmigen kleinen Broschüre bereits einen ersten Höhepunkt fand, wird nun offiziell vorgestellt. Wir laden Sie herzlich ein, das Ergebnis dieser Analyse selbst…

STERTZ auf der 8. Fachtagung der ÖGE Sektion Süd

STERTZ auf der 8. Fachtagung der ÖGE Sektion Süd

Am 24. Mai drehte sich bei der 8. Fachtagung der ÖGE Sektion Süd in Graz alles um Botanicals. Angefangen bei gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe von Wildpflanzen, über alternative Trends in der Kosmetik bis hin zu Heilkräutern und vielen weiteren Themen wurde rund um Gesundheit, Sicherheit und Genuss von Botanicals informiert. Auch die Fachhochschule JOANNEUM war mit dem…

Lebensmittelindustrie: Vom Niedergang der Genusskultur. Sind Lebensmittel heute eher „Leidensmittel“?

Lebensmittelindustrie: Vom Niedergang der Genusskultur. Sind Lebensmittel heute eher „Leidensmittel“?

Die dritte Veranstaltung der Dialogserie „Der Österreicher würzt nach“ – dieses Mal im Grazer Augartenhotel – widmete sich dem in den vergangenen Jahren gesunkenen Vertrauen der Konsumenten in die Lebensmittelindustrie. Durch Preisdruck auf Landwirte und Hersteller, Massentierhaltungen, oder auch nachweislich ungesunde Inhaltsstoffe wie Transfette, haben sich viele Hersteller und Supermarktketten Kritik von Konsumenten, Ernährungsmedizinern und…

Coaching für regionale Kulinarik-Initiativen

Im Zeitraum von Ende Mai bis Anfang Juli 2019 haben regionale Kulinarik-Initiativen die Chance über den Verein regionale Kulinarik „Zukunftswerkstatt – ein Coaching“ für sich bzw. Ihre Region zu buchen. Gemeinsam mit einem professionellen Coach und einem Fachexperten aus dem kulinarischen Bereich sollen Stärken und Potentiale ausgelotet werden. Die Kosten für das Coaching werden aus…

Lebensmittelindustrie: Vom Niedergang der Genusskultur – Sind LEBENSMITTEL heute eher „LEIDENSMITTEL“?

Auch die dritte Veranstaltung der Serie „DER ÖSTERREICHER WÜRZT NACH“ sollen besondere dialogische ‚Tischgespräche‘ mit Helmut Österreicher, Österreichs erstem 4-Haubenkoch, „Koch des Jahrzehnts“ (Gault Millau) und Träger der „Nationalen Ehrentrophèe“ (A la Carte) mit spannenden Gästen sein. Wenn es um das Essen geht, kann es genussreich werden, aber auch bitter ernst. Denn viele Verbraucher haben…