ÖGE-Frühjahrstagung 2022

13. Mai 2022

Datum
13.05.22
9:30 - 18:00

Veranstaltungsort
Steiermarkhof, Graz


Wir laden Wissenschafter*innen, Student*innen, produzierende Fachexpert*innen und Fachvertreter*innen zur Wissensvermittlung und entsprechendem Diskurs in den Steiermarkhof ein. Wir freuen uns auf diesen wichtigen Austausch und Ihr Kommen!

Erhalten Sie Fortbildungspunkte für Ihre Teilnahme:

  • Masterstudierende der Ernährungswissenschaften (Module 9,10 „Students practical skills“) 1 ECTS
  • Diätolog/inn/en: 6 Fortbildungspunkte
  • Mediziner: 4 DFP Punkte
  • Doktoratsprogramme der Medizinischen Universität Graz (Guest Lecture): 4 LE

Die globale Ernährungsversorgung stellt eine komplexe Herausforderung dar. Wir sind mit einer ständig wachsenden Weltbevölkerung im Spannungsfeld von Mangelernährung und Adipositas konfrontiert. Ausreichend gesunde Lebensmittel zur Verfügung zu stellen, die nachhaltig, unter Berücksichtigung natürlicher Ressourcen und der Auswirkungen des Klimawandels sowie der Auswirkungen der aktuellen COVID-19-Pandemie, produziert werden, erfordert wissenschaftlichen Diskurs und innovative Umsetzungsstrategien.

Die Fischerei und Aquakultur ist ein wesentlicher Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung. Fisch, Weichtiere, Krebstiere und Wasserpflanzen sind wichtige Nahrungsmittel und sind auch Teil unserer kulinarischen Tradition. Das „WHO International Year of Artisanal Fisheries and Aquaculture 2022“ bietet daher die Gelegenheit, die Bedeutung der handwerklichen Fischerei und Aquakultur für unsere Lebensmittelsysteme, unsere Gesundheit, unsere Kultur und unsere Umwelt hervorzuheben. Kleinfischer, Fischzüchter und Fischarbeiter verfügen über ein enormes Potenzial.

Melden Sie sich jetzt für die kostenpflichtige Veranstaltung an und profitieren Sie vom Frühzahlerbonus bis 4.4. 2022