Kulinarisches Duett – Bildungszusammenarbeit

14. Juli 2021

Das Bildungshaus St. Martin und STERZ sind sich nicht nur geographisch sehr nah, sondern auch inhaltlich, wodurch sich eine Zusammenarbeit erst recht anbietet. Während das Bildungshaus die Ausstattung und Erfahrung in der Organisation von Erwachsenenbildungsangeboten mitbringt, bringt sich STERZ in dieser Zusammenarbeit als die Stimme der Wissenschaft ein.

Das Projekt

Im Herbst 2021 startet eine Bildungsreihe aus vier Modulen, die sich mit verschiedenen Produkten, die in der Steiermark produziert werden befassen. Zwischen Acker, Weingärten und Obstkulturen, Stall und Verarbeitungsräumen können die TeilnehmerInnen die Arbeitsschritte vor Ort kennenlernen. Ergänzt werden die praktischen Erlebnisse durch zusätzliche Vortragende aus der Wissenschaft und Forschung. Ein fünftes Modul spezialisiert sich auf die Verarbeitung der kennengelernten Produktgruppen zu schmackhaften Gerichten.
Ziel des Konzepts ist es, auch die Herstellung hinter den Produkten in den Vordergrund zu rücken und die rein kulinarische Perspektive somit zu erweitern. Der fachliche Input von Vortragenden aus Wissenschaft und Forschung bringt zusätzlich globale, gesundheitliche oder auch ökologische Dimensionen in die jeweiligen Praxis-Tage.

Die Beteiligten

Bildungshaus St. Martin & STERZ

Details

Die Anmeldung erfolgt über das Bildungshaus St. Martin.

Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Bildungsprogramm des Bildungshaus St. Martin.

Details zu den einzelnen Modulen finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite!