Workshop: Resteküche ohne Rezept

Zum Workshop:

Kühlschranktür auf und kochen mit dem, was vorhanden ist. Da ist unsere Kreativität gefragt. Gemüse- und Obstreste lassen sich ganz leicht zu genussvollen Speisen verarbeiten – auch ohne Rezept. Einige Basisrezepte lassen sich dazu wunderbar zu vielfältigen Speisen verfeinern – genau mit den Zutaten, die wir in unseren Vorratslagern vorfinden. Dazu gibt es Tipps und Tricks zur richtigen Lagerung und Verarbeitung von Gemüse und Obst. Für unsere Resteküche bringen die Teilnehmenden Gemüse und Obst selbst mit und wir verarbeiten sie gemeinsam zu Suppen, WOK-Gerichten oder kreativen Nachspeisen. Es entsteht ein Überraschungsmenü und Lebensmittelverschwendung ist somit Vergangenheit.

Zur Referentin:

Anita Winkler ist diplomierte Ernährungstrainerin, zertifizierte Kräuterpädagogin, zertifizierte Seminarbäuerin und auch als Kochtrainerin selbstständig. Sie berät gerne zu allen Themen der Ernährung und Gesundheit, weil ihr diese Themen am Herzen liegen. Ihr oberstes Ziel ist, Wissen zu vermitteln das niederschwellig in den jeweiligen Alltag integriert werden kann.

Melden Sie sich hier zu den Seminaren an. Die Teilnahme ist nur für Landesbedienstete gestattet.

Datum 28.09.2022
Uhrzeit 15:00h – 18:00h
Ort FS Hartberg
Adresse Gartengasse 6, 8230 Hartberg
Raum tba
Referentin Anita Winkler
mitzunehmende Ausstattung Kochschürze, Behälter (kleine Kunststoffdosen, Schraubgläser etc.)