STERZ-Forschungspreis Ernährung

20. Oktober 2021

Mit der Verleihung des Ersten „Sterz – Forschungspreis Ernährung“ wollen wir Ihre besonderen Leistungen auf dem Gebiet der Ernährungsforschung honorieren und dafür sorgen, dass sie ein breiteres Publikum erreicht.

So können Sie teilnehmen

Eingereicht werden können alle Arbeiten, die dem Bereich der Ernährungsforschung (Humanernährung) zuzuorden sind, in den letzten 3 Jahren (Stichtag 1.3.2018) mit SEHR GUT benotet wurden und an steirischen Hochschulen approbiert wurden. Auf die Verleihung besteht kein Rechtsanspruch.

Der 1. Sterz-Forschungspreis Ernährung wird für folgende Kategorien verliehen

  • Bachelorarbeit: 500,- EUR
  • Diplom-/Masterarbeit: 1.000,- EUR
  • Dissertation: 2.000,- EUR

Für alle Arbeiten, die eine Auszeichnung erhalten, werden ebenfalls feierlich Bronzeskulpturen verliehen.

Alle Einreichungen werden durch eine Jury bewertet, die aus Vertretern der steirischen Hochschulen bestehen. Sowohl die Relevanz für die Branche, der Neuheitswert der behandelten Thematik und die Qualität der wissenschaftlichen Umsetzung fließen in die Bewertung ein. Die Bestellung der Jury erfolgt durch den Vorstand von Sterz. Die am besten bewertete Arbeit pro Kategorie wird mit dem Sterz-Forschungspreis Ernährung geehrt.

Die Einreichfrist endet am 6. Dezember 2021

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen

Folgende Dokumente sind für die Einreichung notwendig:

  • Einreichformular
  • Wissenschaftliche Arbeit
  • Lebenslauf des Verfassers
  • Bescheinigung über die Benotung der Arbeit

Bitte lesen Sie sich die Information zum Datenschutz genau durch.

Reichen Sie Ihre Dokumente über unsere Webseite ein!

Bei Fragen können Sie uns jederzeit Kontaktieren.