Veranstaltung „from daily routine to fancy lifestyle“

10. März 2020

Inszenierung von Ernährung und Konsum in Social Media

VERSCHIEBUNG DER VERANSTALTUNG!

ERSATZTERMIN GEPLANT für Ende Mai/Anfang Juni

Bei dieser Veranstaltung  kommentieren Expert*innen in den Bereichen Jugend, Ernährung, Bildung und Social Media in einer Podiumsdiskussion verschiedene Sichtweisen und Meinungen rund um die Fragen

  • Was tragen Influencer*innen zur Ernährungs- und Verbraucher*innenkompetenz von Kindern und Jugendlichen bei?
  • Und wie soll man damit umgehen?

Impulse für die Diskussion bieten Workshops, die der Diskussion voran gehen. Wissenschaftler*innen und Studierende erarbeiten Ansätze, sich dem Thema zu nähern. Diese Ansätze und die Diskussion darüber sind Kick-Off des Projekts E.Ko.-K.I.S.S.  «Ernährung & Konsum: Kinder ∙ Influencer*innen ∙ Social Media ∙ Schule»

Am Podium nehmen Platz:

  • Dr. Marlies Gruber (Wien), Geschäftsführerin und Chefredakteurin “forum. ernährung heute”, Verein zur Förderung von Ernährungsinformation
  • Dr. Laura Maria Altendorfer (Landshut), “Influencer in der digitalen Gesundheitskommunikation
  • Lisa-Marie Ulz, Influencerin und Leiterin einer Influencer-Agentur
  • Eva Saischegg, Influencerin und Leistungssportlerin
  • Mag. Christian Ehetreiber, Geschäftsführer der ARGE Jugend, Menschenrechtsbeirat Graz

Im Anschluss laden wir herzlich zu einem kulinarischen Ausklang am Buffet ein.


Veranstaltung verschoben! Ursprünglicher Termin 12. März, neuer Termin Anfang Juni

Fragen:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das STERTZ Team

Tel. +43316 8050 – 7121
office@stertz.at

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der PH Steiermark und Karl-Franzens-Universität vom Steirischen Ernährungs- und Technologiezentrum GmbH (STERTZ) ausgerichtet

 

Influencer Veranstaltung Einladung_L_200305